Bistro „Oh Angie“

Gewerbeausbau, Heidelberg, Berlin, Heppenheim

Heidelberg

Umbau des Made by Rewe zu einem Oh Angie mit 250 m² Gesamtfläche, davon wurden im Erdgeschoss 190 m² umgestaltet, die Nebenräume im Obergeschoss wurden nicht verändert. Entstanden ist ein dezent hochwertiger Gastronomiebereich mit Loungecharakter, welcher zum Verweilen einlädt. Typisch ist der offene Kochtresen, der einen Einblick in die frische Speisenzubereitung gewährt.

Fakten

  • Ausführungsplanung und Detailplanung
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Bauleitung
  • Bauzeit: 4 Wochen
  • Fertigstellung: Februar 2015
  • Baukosten: ca. 360.000 Euro

Berlin

Umbau eines portugiesischen Restaurants zu einem Oh Angie mit 250 m² Gesamtfläche, die Nebenräume Kunden-WC´s wurden nicht verändert. Entstanden ist ein dezent hochwertiger Gastronomiebereich mit Loungecharakter, welcher zum Verweilen einlädt. Typisch ist der offene Kochtresen, der einen Einblick in die frische Speisenzubereitung gewährt.

Fakten

  • Ausführungsplanung und Detailplanung
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Bauleitung
  • Bauzeit: 6 Wochen
  • Fertigstellung: 30.09.2015
  • Baukosten: ca. 630.000 €

Heppenheim

Umbau einer Kik-Filiale zu einem Oh Angie mit 650 m² Gesamtfläche, davon werden im Erdgeschoss 520 m² umgestaltet, die Nebenräume ca. 130 m² – Kinderbetreuung und Kunden-WC´s – werden ebenfalls ausgebaut. Es entsteht ein großer und dezent hochwertiger Gastronomiebereich mit Loungecharakter, welcher zum Verweilen einlädt. Typisch ist der offene Kochtresen, der einen Einblick in die frische Speisenzubereitung gewährt.

Fakten

  • Ausführungsplanung und Detailplanung
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Bauleitung
  • Bauzeit: 3 Monate
  • Fertigstellung: 20.11.2015
  • Baukosten: ca. 1,4 Mio €

© 2016 The Architect. All rights reserved. Designed by WPlook Studio